2004 im Sommer kam die Idee , nachdem ich jahrelang mit einer Bandit 1200 unterwegs war , diese zu zerlegen und die Teile in eine SUZUKI GS1000S Bj.80 einzubauen.Das war eine echte Herausforderung. Das Ergebnis könnt Ihr auf den folgenden Bildern sehen. Diese erste Version wurde dann im Laufe der Zeit immer wieder verbessert , bis hin zu Renn-Motorrad mit dem ich dann in der Classic Superbikes Rennserie recht erfolgreich teilnahm.

SUZUKI GS 1000

SUZUKI GS 1000

lt.EBAY Verkäufer mussten NUR die Vergaser eingestellt werden !

Resultat war : kapitaler Motorschaden und sämtliche Umbauten am Motorrad waren unbrauchbar.Also habe ich mich an die Arbeit gemacht .....

Rohbau : USD-Gabel , 17 Zoll Räder , GSX 1100 Motor ,

TMR-Vergaser , Akrapovic-Anlage,YSS-Dämpfer und eine Verkleidung

die Arbeit hat sich gelohnt : echt schön geworden die GS

die letzen Feinarbeiten nach dem der Lackierer sich ausgetobt hatte.

Da freut sich der neue Besitzer

endlich fertig und zwar mit TÜV !!!

                             

SUZUKI GS 1000 S

                                       

Dieses Motorrad kam von einem Suzuki Händler aus dem Taunus ,

wo es das Schaufenster nahezu 25 Jahre verziert hat .

                                         

Suzuki GS 1000 S vorbereitet für die Division VINTAGE in der

Rennserie CSBK Master Series www.classicsuperbikes.de